Startseite

Baumkataster

Baumgutachten

Leistungen

Kontakt



Baumkataster

Baumkontrolle und Baumkataster

Jeder Baumbesitzer haftet für Schäden, die durch seine Bäume entstanden sind, soweit sie nicht durch höhere Gewalt verursacht wurden.

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht müssen Städte, Gemeinden, sonstige Behörden und private Baumbesitzer ihre Bäume regelmäßig kontrollieren, um Gefahren rechtzeitig beseitigen können.

Bei den Kontrollen werden die Bäume untersucht und die Kontrolle sowie der Zustand der Bäume werden dokumentiert. Das Baumkataster ArborIS XP ist das geeignete Programm um Eigenschaften und Entwicklungen von Gehölzbeständen zu dokumentieren, Maßnahmen festzulegen und dazu Baumgutachten zu erstellen.

In ArborIS XP wird für alle Bäume eine Historie geführt. Bei jedem neuen Auftrag wird für jeden Baum ein neuer Datensatz für die aktuellen Daten angelegt. Ältere, das heißt in vergangenen Aufträgen erfaßte Daten, können jederzeit durch Auswahl des Auftragsdatums aus einer Liste angezeigt werden.

Durch diese Historie kann ua. die Entwicklung von veränderlichen Baumdaten:

  • Baumgröße
  • Kronenbreite
  • Vitalität
  • Totholzanteil

sowie die Durchführung und Auswirkung von Maßnahmen verfolgt und ausgewertet werden.

Die Beurteilung von Bäumen nach der VTA (Visual Tree Assessment) Methode geschieht in verschieden Stufen, die je nach Ergebnis der vorherigen durchgeführt werden:

Prüfstufe 1: Visuelle Prüfung von Krone, Stamm, Wurzel
Prüfstufe 2: mit Bohrnadelgerät, Impulshammer, Resistograph
Prüfstufe 3: mit Fraktometer, Arboskop

Pernerstorfer Johannes MBA, Dipl. Bw, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Sinzendorfergasse 11 • A-3542 Gföhl • info@baum-sv.at • Tel: +43 664/210 47 72 • Fax: +43 2716/20 165
Impressum Datenschutz Sitemap www.AllesEDV.at

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos